415 640 1000 1000 1000

+49 (0) 202 - 37 18 115

Unser Weiterbildungsangebot für Mitarbeiter (mit/ohne Personalverantwortung)

Projektleiter - Soft-Skills im Projektalltag (Basic- und Advanced-Training)

KONFLIKTMANAGEMENT (BASIC-TRAINING)

Kerninhalte: Diszipliniertes Verhalten | Effektive Teamarbeit | Konstruktiver Umgang mit Kritik | Organisation der Arbeit | Problemlösen | Qualität und Qualitätssicherung

Dauer: 2 x 3 Tage (Basic und Advanced, auch einzeln buchbar), optional 1 Follow-up-Tag

Das dreitägige Basisseminar vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Soft Skills zu den Bereichen Führung, Kommunikation und Motivation im Projekt. 

Das dreitägige Aufbauseminar bietet vertiefende Trainingsinhalte und Übungen zu den komplexeren Fragestellungen eines Projektleiters.

Führen im Projekt: Kompetenzen des Projektleiters, Anforderungen an den Projektleiter, Führen versus managen, Führungsstile nach Belbin, Stufen der teamorientierten Führung, Motivieren, Delegieren, Anerkennen, Einstellung als Projektleiter, Frühwarnindikatoren, Besprechungen leiten, Vertrauen

Teamentwicklung: Unterschied zwischen Gruppe und Team, Phasen der Teamentwicklung, Teamerfolgsfaktoren, Was ein Team zusammenhält, Soziale Rollen im Team, Riemann-Thomann-Modell, Werte, Verteilte Teams führen

Kommunikation: Sender-Empfänger-Modell, Win-win-Lösungen. Zuhören, Fragen, Ich-/Du-Botschaften, Konstruktiver Umgang mit Killerphrasen, Visualisieren, Vier Seiten einer Nachricht, Unterschiedliche Wahrnehmungskanäle, Umgang mit Widerstand, Gesprächsförderer/Gesprächsstörer, Bedeutung nonverbaler Kommunikation

Feedback: Eisberg-Modell, Johari-Fenster, Feedback-Regeln, Wertschätzung und Lenkung, Werte- und Entwicklungsquadrat

Konfliktmoderation: Schwierige Gespräche führen, Triadengespräche "Der Projektleiter als Konfliktmoderator"

Kerninhalte: Reflexion des Konfliktverhaltens | Konfliktdefinition | Konfliktarten | Metakommunikation | Eskalationsstufen | Konflikte ansprechen | Umgang mit Kritik | Konfliktstile | Konfliktgespräche führen | Transfer in den Arbeitsalltag

Dauer: 3 Tage

Konflikte begegnen uns tagtäglich, ob im privaten oder beruflichen Umfeld. Besonders am Arbeitsplatz wirken sich Konflikte unmittelbar auf die Arbeitsqualität und die Stimmung im Unternehmen aus. Die Teilnehmer lernen in dieser Seminarreihe, entstehende Konflikte zu erkennen, angemessen zu beurteilen und professionell mit ihnen umzugehen.

Das Basic-Training ist konzipiert für Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung, die in unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens arbeiten und mit unterschiedlichen Lernwünschen und Erwartungen in das Seminar kommen. Wir empfehlen das Basic-Training für neu gebildete Teams, Abteilungen oder Projektgruppen. Auch bestehende Teams können sehr von den hier vermittelten Inhalten profitieren, da sich oft unbemerkt Konflikte in der Gruppenstruktur etabliert haben.

PRÄSENTATIONSTECHNIKEN

Kommunikation verstehen und richtig anwenden

Kerninhalte: Arten von Präsentationen | Wer sind meine Zuhörer | Welchen Inhalt muss ich vermitteln | Was für Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung | Das Gelernte direkt ausprobieren

Dauer: 1 Tag

Jeder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen sollte sicher und zielgruppenorientiert präsentieren können. Im Regelfall bleiben uns genau 10 Sekunden, in welchen sich entscheidet, ob man uns zuhört oder nicht. Der Inhalt des Gesprochenen macht hier nur 7% aus, viel wichtiger sind Stimme, Kleidung und Körpersprache.

Aus diesem Grund ist das sichere Auftreten und die Präsentation von Berichten, Konzepten und Ideen ein entscheidender Skill, um kompetent und selbstsicher zu wirken. 

Kerninhalte: Menschenbild, Leitlinien und Ethik | Die fünf Repräsentationssysteme | Kalibrierung und Rapport | Ressourcen und Glaubenssysteme 

Dauer: 3-4 Stunden

Nur wer seinen Gegenüber versteht, kann sinnvoll und effektiv kommunizieren. In diesem Workshop vermitteln wir das grundlegende Verständnis unserer Sprache und des nonverbalen Verhaltens. Mit Beispielen aus der Praxis erlernt der Teilnehmer, wie sich Vertriebsprofis innerhalb kürzester Zeit auf ihre Kunden einstellen können und mit Ihnen "auf Augenhöhe" kommunizieren. Anhand mehrerer Gruppenarbeiten können die Teilnehmer das Erlernte im Praxistest ausprobieren und diese Erfahrungen unmittelbar in den Arbeitsalltag einbringen.

Kreativitätstechniken im (ARBEITS-) Alltag

Kerninhalte: Die Phasen des kreativen Prozesses | Übersicht der Kreativitätstechniken | Anwendung und Übung mit eigenen Themen | Reflektion

Dauer: 3-4 Stunden

Kreatives Arbeiten und die spielerische Ideenfindung gehören heute bereits in weiten Teilen zum unternehmerischen Alltag dazu. Besonders in Teams wird die Entwicklung von Strategien oft durch kreative Methoden unterstützt und führt zu aussergewöhnlichen Ergebnissen.

In diesem Workshop lernen Sie verschiedene Methoden kennen, die es Ihnen ermöglichen, sich auf kreative Art und Weise mit Problemstellungen und anderen Themen zu beschäftigen und Lösungen zu finden.

Index view of Standard controller

Sie wünschen ein Angebot?

+49 (0) 202 - 37 18 115